Davos: Langlaufsaison auf Schnee von gestern gestartet

Print Friendly, PDF & Email

Seit Samstag, 27. Oktober 2012, ist die Loipe eingangs Flüelatal offen. Sie besteht aus Schnee vom letzten Jahr, der unter einer Schicht Sägemehl und Holzspänen übersommert wurde. Am 9. November findet zum 10. Mal die Internationale Sportnacht statt.

In Davos Klosters ist der Startschuss zur Langlaufsaison bereits am Samstag, 27. Oktober, gefallen. Mit Schnee vom vergangenen Jahr wurde im Färich eingangs Flüelatal eine 1,4 km lange Loipe durch den Wald präpariert. Der Schnee wurde unter einer Schicht von Sägemehl und Holzspänen übersommert. Das Verfahren „Snowfarming“ wurde 2008 vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung (SLF) Davos entwickelt und macht diesen frühen Saisonstart für Langlauf erst möglich. Insgesamt sind die Loipen in Davos an durchschnittlich 130 Tagen im Winter offen. Wegen der Höhenlage und Schneesicherheit von Oktober bis April kommen immer mehr Langläufer nach Davos Klosters. Schon lange entdeckt haben die grossen Langlaufnationen die Loipen rund um Davos. Die Hochebene mit den Seitentälern bietet ein weitläufiges und abwechslungsreiches Terrain für Topläufer und Breitensportler. Die Benützung aller Loipen ist kostenlos.

Früher Saisonstart und geschenkter Skipass bis Weihnachten

Bereits am 16. November startet das Jakobshorn in die Wintersaison, Parsenn folgt eine Woche später, am 23. November. Auch dieses Jahr gibt es den Skipass ab einer Übernachtung in der Vorsaison geschenkt. Die Aktion „Skipass geschenkt“ gilt vom 16. November bis am 23. Dezember 2012. Die Gäste buchen eine oder mehrere Übernachtung in einem der teilnehmenden Hotel- oder Ferienwohnungsbetriebe in Davos Klosters und erhalten pro Nacht den Skipass für die Gebiete Jakobshorn und Parsenn geschenkt dazu.

Davoser Glamournacht des Sports

Die Internationale Sportnacht ist ein alljährlicher Charity Gala-Abend im Kongresszentrum Davos. Stars aus der internationalen Sportwelt, Politiker sowie Sponsoren geben sich ein Stelldichein, um aussergewöhnliche Leistungen der Sportler zu prämieren. Am 9. November findet der Anlass zum 10. Mal statt.

In diesem Jahr werden acht Ausnahmeathleten prämiert, unter ihnen der Skispringer Simon Ammann, die Orientierungsläuferin Simone Niggli-Luder, der Eiskunstläufer Jewgeni Wiktorowitsch Pljuschtschenko, der Skirennfahrer Marcel Hirscher und der Fussballer Franco Baresi. Angemeldet haben sich bereits zahlreiche Prominente, unter vielen anderen zum Beispiel die Skilegende Christian Ghedina, NHL-Eishockeystar Joe Thornton, Fussballer Ludovic Magnin, Behindertensportler Beat Bösch oder Ski-Trainerlegende Karl Fresner oder Olympiade-Promotor Gian Gilli.
Ab 18 Uhr startet das Programm mit einem Gala-Diner und mit dem Höhepunkt der Verleihung des Internationalen Sportnacht Awards. Zum Programm gehört auch der Live-Auftritt der Schweizer Pop-Band Pegasus. www.sportnacht.com

Romantikadvent im Hochpustertal: Hochgenuss auf typisch Tiroler Art

Skigenuss ohne Wartezeiten auf Tirols Sonnenseite

 

Über Gerd M. Müller

Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller gründete vor 20 Jahren die Presse- und Bildagentur GMC Photopress. Müller arbeitet seit über 25 Jahren in der Tourismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat über 1000 Publikationen und Reisereportagen in renommierten Medien veröffentlicht (u.a. «Welt am Sonntag», «FAZ», «FACTS», «Weltwoche», «SonntagsZeitung», «Globo», «Animan», «Reisen & Kultur-Journal», «FAZ», «Spiegel», «Süddeutsche Zeitung») und darüber hinaus auch für hochkarätige Spa- and Travel-Magazine wie «Relax & Style», «Tourbillon», «Excellence International», «World of Wellness» und «Wellness Live» gearbeitet. GMC Photopress besitzt ein umfangreiches Bildaurchiv mit rund 250'000 Bildern aus über 80 Ländern zu den Themen Lifestyle, Luxus, Beauty & Spa, Kultur, Touristische Highlights, Natur, Landschaft, Wildlife, Umwelt, Humanitäres und Soziales.
Dieser Beitrag wurde unter Davos, Davos, Destinations, EUROPA, Graubünden, HIGH CLASS EVENTS, Schweiz, TRAVEL-TIPPS, Wintersport abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Davos: Langlaufsaison auf Schnee von gestern gestartet

  1. Pingback: Alle Wintersportbeiträge 2012/2013 |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.