Die Wintersaison hat begonnen: Die Parsenn in Davos ist bereits für Skifahrer offen

Print Friendly, PDF & Email
Gute Pisten- und Wetterverhältnisse übers Wochenende lockten die ersten Ski- und Snowboard-Fahrer aufs Jakobshorn in Davos. BIld: GMC Photopress/Gerd Müller

Gute Pisten- und Wetterverhältnisse übers Wochenende lockten die ersten Ski- und Snowboard-Fahrer aufs Jakobshorn und die Parsenn in Davos. Bild: GMC Photopress/Gerd Müller

Good news für alle, die kaum noch warten können, bis die Wintersaison eröffnet ist: Dieses Wochenende startet Parsenn in die Wintersaison. Der Schneefall von letzter Woche und die gleichzeitig tiefen Temperaturen ermöglichen diesen frühen Saisonstart.

Die Pisten auf Parsenn stehen dieses Wochenende für Skifahrer und Snowboarder offen. Den Schneefall und die Kälteperiode von letzter Woche konnten die Davos Klosters Bergbahnen (DKM) optimal nutzen, um auf der Piste Weissfluhjoch Totalp eine durchgehende Schneedecke zu präparieren.

Piste Totalp wird eröffnet

Am Samstag und Sonntag werden die 1. & 2. Sektion der Standseilbahn als Zubringer und die 4er Sesselbahn Totalp zum Schneevergnügen geöffnet. Zudem öffnet ebenfalls das Restaurant Weissfluhjoch. Die Betriebszeiten der Standseilbahn sind von 8.15 bis 17 Uhr (letzte Bergfahrt: 16.00 Uhr), und die Sesselbahn ist von 8.45 Uhr bis 16.00 Uhr in Betrieb. Der durchgehende Winterbetrieb beginnt voraussichtlich ab dem 16. November 2012. Der Skipass ist zu reduzierten Vorsaison-Tarifen verfügbar. Hier nun die geplanten Wintersaison-Starts in Davos und Klosters.

Winter 2012/2013
Parsenn Davos 03. – 04. November 2012 / 23. November 2012 – 21. April 2013
Parsenn Klosters 30. November 2012 – 14. April 2013
Jakobshorn 16. November 2012 – 14. April 2013
Madrisa 21. Dezember 2012 – 01. April 2013
Pischa 21. Dezember 2012 – 01. April 2013
Rinerhorn 21. Dezember 2012 – 01. April 2013
Schatzalpbahn 01. Dezember 2012 – 01. April 2013
Strela (Schatzalp) 21. Dezember 2012 – 01. April 2013

Mit einer schönen Überraschung starten wir in die nächste Wintersaison. Für jede Übernachtung in einem unserer Hotels erhalten Sie in der Vorsaison den Skipass der Bergbahnen Davos Klosters geschenkt dazu.

Das ungewöhnliche Angebot gilt  vom 19. November bis 19. Dezember 2010. Es geht ganz einfach: Sie buchen eine oder mehrere Nächte in einem Hotel, das bei der Winteraktion „Skipassgeschenkt“ teilnimmt – und Sie erhalten für jede gebuchte Nacht den Skipass für die Skigebiete Jakobshorn und Parsenn geschenkt. Entfliehen Sie dem Nebel im Unterland und geniessen Sie die Vorsaison in Davos Klosters. „Skipass geschenkt“ online buchen oder +41(0)81 415 21 21 (Davos), info@davos.ch,  +41(0)81 410 20 20 (Klosters), info@klosters.ch. Weitere Informationen erhalten Sie via www.davos.ch

Weitere Wintertipps sehen Sie hier:

Davos: Langlaufsaison auf Schnee von gestern gestartet

Mit einer schönen Überraschung starten wir in die nächste Wintersaison. Für jede Übernachtung in einem unserer Hotels erhalten Sie in der Vorsaison den Skipass der Bergbahnen Davos Klosters geschenkt dazu.

Das ungewöhnliche Angebot gilt  vom 19. November bis 19. Dezember 2010. Es geht ganz einfach: Sie buchen eine oder mehrere Nächte in einem Hotel, das bei der Winteraktion „Skipassgeschenkt“ teilnimmt – und Sie erhalten für jede gebuchte Nacht den Skipass für die Skigebiete Jakobshorn und Parsenn geschenkt. Entfliehen Sie dem Nebel im Unterland und geniessen Sie die Vorsaison in Davos Klosters.

„Skipass geschenkt“ online buchen oder

+41(0)81 415 21 21 (Davos), info@davos.ch

+41(0)81 410 20 20 (Klosters), info@klosters.ch

Romantikadvent im Hochpustertal: Hochgenuss auf typisch Tiroler Art

Skigenuss ohne Wartezeiten auf Tirols Sonnenseite

 

Über Gerd M. Müller

Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller gründete vor 20 Jahren die Presse- und Bildagentur GMC Photopress. Müller arbeitet seit über 25 Jahren in der Tourismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat über 1000 Publikationen und Reisereportagen in renommierten Medien veröffentlicht (u.a. «Welt am Sonntag», «FAZ», «FACTS», «Weltwoche», «SonntagsZeitung», «Globo», «Animan», «Reisen & Kultur-Journal», «FAZ», «Spiegel», «Süddeutsche Zeitung») und darüber hinaus auch für hochkarätige Spa- and Travel-Magazine wie «Relax & Style», «Tourbillon», «Excellence International», «World of Wellness» und «Wellness Live» gearbeitet. GMC Photopress besitzt ein umfangreiches Bildaurchiv mit rund 250'000 Bildern aus über 80 Ländern zu den Themen Lifestyle, Luxus, Beauty & Spa, Kultur, Touristische Highlights, Natur, Landschaft, Wildlife, Umwelt, Humanitäres und Soziales.
Dieser Beitrag wurde unter BERGBAHNEN, Davos, Destinations, EUROPA, Graubünden, Schweiz, TRANSPORT, TRAVEL-TIPPS, Wintersport veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.