Grandhotel Lienz: Spa & Genussurlaub vom Feinsten

Print Friendly, PDF & Email
AUT Grandhotel Lienz Exterior9610

Das Grandhotel Lienz liegt an einem Kraftort (Glescherfluss) in idyllischer Umgebung mitten in der Altstadt. Bild; GMC

Es hat sich (auch für allmytraveltips.ch) wieder bestätigt: Topbewertungen von allen Seiten – das Grandhotel Lienz zählt zu den besten Häusern Österreichs. Erneut wurde das Fünfsternehotel im Stadtzentrum mit zwei Hauben, drei Lilien und dem World Travel Award „World’s Leading Wellness Hotel 2014“ ausgezeichnet. Der Gault Millau 2015 krönt die Gourmetküche des Spitzenkochs Christian Flaschberger wiederum mit sensationellen zwei Hauben und bezeichnet die Feinschmeckerküche des Grandhotel Lienz als „hohen Grad an Kochkunst, Kreativität und Qualität“.

Grandhotel Lienz SPA pool9677

Wohlfühlen und magische Momente erleben. Bild: GMC

Ebenso hochgelobt wird das 1.400 m² große exklusive Spa des Hauses (drei Lilien im Relax Guide 2015, Europe’s Leading Wellness Hotel 2014). Das Luxushaus direkt am Ufer der Isel lässt keine Wohlfühlbehandlung aus, die „Rang und Namen“ hat. Von vielfältigen Ayurveda-Treatments über Entspannungsmassagen, medizinische Massagen, tibetanische Klangschalenzeremonien und exquisite Beautybehandlungen bis hin zu Indoor- und Outdoorpool, vier Saunen, Dampfbäder, Serailbad, Private Spa, Fitnessraum und Ruheräumen legt das Grandhotel seinen Gästen 1.400 m² zum Entspannen auf höchstem Niveau zu Füßen. Spezialpackages zum Entgiften, Entschlacken und Abnehmen, Wirbelsäulentherapien, Herz- und Stresschecks stehen im Mittelpunkt des winterlichen Gesundheitsprogramms im Medical Wellness Center des vielfach ausgezeichneten Hauses. Mit seinen eleganten, geräumigen Zimmern und Suiten ist das Grandhotel Lienz ein exklusiver Ausgangspunkt zum Skifahren, Schneeschuhwandern u. v. m.

Ganzheitliche Medical-Spa-Philosophie auf hohem Niveau

Sinnliche Momente im Solebad. Bild: GMC/Gerd Müller

Entspannt die herrliche Aussicht geniessen und die Seele baumeln lassen. Bild: GMC

Im Spa des Grand Hotel Lienz kann man auf 1400 m² den Alltag vergessen und sich rundum verwöhnen lassen. Bequem erreicht man den Spa-bereich mit dem Lift und kann im hauseigenen Bademantel, Slippern und einer Saunatasche die Entspannungswelt genießen. Zur Spa- Hardware gehören 4 Saunen, Dampfbäder, und ein Indoor & Outdoor Pool mit Whirlfunktion sowie ein Privat Spa. Die Gäste können sich aus dem umfangreichen Spa Menu individuelle Behandlungen zusammenstellen lassen. Folgende Depots gibt es im Grand Hotel: Ligne St. Barth, Cellcosmet, Comfort Zone, Ägyptus und das „Gold der Dolomiten“. Gesundheit und Wohlbefinden wird im Grand Hotel gross geschrieben. Unter der Leitung von Univ. Prof. Dr. Peter Lechleitner werden im Medical- Care Zentrum medizinische Check-up‘s, individuelle Gesundheitsberatung und gezielte Therapien angeboten. Ergänzt wird das Programm durch professionelle Anwendungen aus den Bereichen TCM, Ernährung und Well-Aging. Bemerkenswert ist, dass die Wellness Rezeption dieses 5* Hotels ohne PC und Buchungsprogramm auskommt. Irgendwann hat doch jeder von uns Stift und Zettel gegen Mouse, Monitor und Eingabemaske eingetauscht. Doch hier sehe ich an der Rezeption nur einen Bleistift und einen großen Terminplaner liegen.

Ein Spa hinter dem Mond?

Headerbild Grandhotel Lienz Alpha Liege 9304

DIe Alpha-Liege erzeugt mit ihren Vibrationen, Lichtspielen und Urklängen für tiefe Entspannung. Bild: GMC

Spa-Managerin Anita Obersteiner zeigt auf, wo die Vorteile liegen, wenn die Therapeuten nicht an ein starres Zeitkorsett und Computerprogramm gebunden sind. So passiert es oft, „dass ein Gast erst beim Termin in der Kabine feststellt, welche Behandlungsart und -dauer er oder sie benötigt. Durch die flexible Terminpolitik kann die Therapeutin viel individueller entscheiden, wovon der Gast den meisten Nutzen hat. Oft kommt es dann vor, dass die Behandlungszeiten verlängert werden. „Das lässt sich so viel schneller planen und machen“, betont Anita Obersteiner Grandhotel Lienz SPA muscheln9991Darüber hinaus geniessen die Masseure/-innen nach jedem Einsatz eine längere Pause, damit sie auch nach stark energetischen Behandlungen wie einer Lomi-Lomi-Massage auch dem letzten Gast am Abend noch eine wunderbare Auszeit vom Alltag schenken können. Insgesamt fünf professionelle TherapeutInnen kümmern sich um die Gäste des Grandhotel Lienz in sechs verschiedenen Behandlungsräumen. Darunter ist auch ein Private Spa-Raum, der allerdings im Keller liegt und auch vom Ambiente nicht viel hergibt. Dafür werden die Gäste mit Produkten von Ligne St. Barth, Cellcosmet, Comfort Zone und Ägyptus verwöhnt. Sehr hervorzuheben ist an dieser Stelle auch, dass im Spa des Grandhotel das „Gold der Dolomiten“ verwendet wird. Dies sind Kräuter der Region, die eigens von einer hier wohnhaften „Kräuterhexe“ auf die Bedürfnisse uner Kunden zusammengestellt werden. Die Behandlungen finden in Anlehnung an den Mondkalender statt. Auch die Ernährung ist darauf abgestimmt.

Interview mit Prof. Peter Lechleitner

Prof. Peter Lechleitner 9831

Brückenbauer zwischen östlicher & westlicher Medizin: Buchautor, Kardiologe und TCM-Spezialist_Prof. Dr. Peter Lechleitner in seiner Praxis im Grandhotel Lienz

Gelohnt hat sich die weite Anreise mit der Bahn nach Lienz auch, um dem Kardiologen, Onkologen, Palliativmediziner und TCM-Spezialist Prof. Dr. Peter Lechleitner zu begegnen und über seine Erkenntnisse und Ratschläge zu diskutieren. Prof. Dr. Lechleitner ist ein international bekannter Facharzt für Innere Medizin und Kardiologe. Er leitet die Abteilung für Innere Medizin am Krankenhaus Lienz und war im Koordinationsteam für die weltweit bisher größten Herzinfarktstudien. Darüber hinaus ist er diplomierter Sportmediziner und Akupunkteur. Seit über 15 Jahren beschäftigt er sich intensiv mit diesem speziellen Zweig der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), den er auch am Krankenhaus Lienz etabliert hat. Seine SymbioMed-Praxisräume befinden sich im Grandhotel Lienz und bieten auf 250 Quadratmetern Platz für zwei Arztzimmer, vier Behandlungs- und Therapieräume, Ultraschall- und Ergometerräume sowie einen speziellen Wirbelsäulen- und Bewegungskoordinationsbereich.Das hat für die Gäste des Granhotel Lienz den Vorteil, dass er die fachlichen Kompetenzen und notwendigen Untersuchungen bequem und diskret abwickeln können. Direkt vom Hotelbett-, Spa- oder Restaurant geht’s zu Prof. Dr. Lechleitners Praxis. Ein fünfköpfiges Team, bestehend aus einem Kardiologen, einem physikalischen Mediziner, einem Dermatologen, einem Sportwissenschaftler und einem Osteopathen, kümmert sich um das Wohlergehen der Gäste. SymbioMed steht für das Zusammenwirken der verschiedenen Medizinströmungen.

Gewinnen Sie ein Weekend im Grandhotel in Lienz

Headerbild Grandhotel Lienz Exterior view 9628

Hier im Grandhotel Lienz residieren die GewinnerInnen des Allmytraveltips-Wettbewerbs, der noch bis Ende Febr. läuft

Zu gewinnen gibt es einen Gutschein, der 2 Personen für zwei Nächte im Grandhotel Lienz residieren lässt. Greifen Sie zu. Die Aktion läuft noch bis Ende Februar. Und nun zu den Top-Angeboten des Grandhotels:

Last Minute Winter Special Die Top-Aktion für Ihren Winter- oder Osterurlaub. Für Buchungen zwischem dem 07. Februar 2015 und 07. April 2015 gewähren wir Ihnen 10% Rabatt auf unsere Übernachtungspreise inklusive Frühstück(ausgenommen Pauschalen und andere Rabatt-Aktionen)

Be my Valentine „Je glücklicher wir einen anderen Menschen machen, umso glücklicher werden wir selbst! Überraschen Sie Ihre Liebste doch mal mit einem romantischen Kurztrip ins Grandhotel Lienz*****

Fit und Gesund in den Sommer: Formen Sie jetzt schon Ihren perfekten Body für den Sommer mit unserem Wellness und Medical-Schnäppchen –  Detox und Abnehmen ganz ohne zu hungern.

In der Zeit vom 07. Februar 2015 bis 07. April 2015 und vom 30. April 2015 bis 15. Juni 2015 gewähren wir Ihnen auf unsere Wochenpauschale 10% Ermäßigung. Sommer-Frühbucher-Bonus: Familien aufgepasst! Buchen Sie bis zum 07. April 2015 Ihren Sommerurlaub und Sie werden von uns belohnt! 1. Kind bis 10 Jahre ist unser Gast! Das heißt, Ihr Kind wohnt kostenfrei, inklusive Frühstück im Zimmer der Eltern. Den Winter können Sie bei uns noch bis zum 7. April 2015 in vollen Zügen genießen. Danach gönnen auch wir uns eine kleine Pause und sind ab dem 30. April 2015 wieder für Sie da.

Kundeninformation

Grandhotel Lienz

Grandhotel Lienz

Fanny-Wibmer-Peditstraße 2 9900 Lienz

Telefon: +43/(0)4852/64070

Fax: +43/(0)4852/61874

info@grandhotel-lienz.com

www.grandhotel-lienz.com

Weitere Berichte über das GHL und die Region Osttirol Grossglockner

Austria Special: Alle Reportagen auf einen Blick Winter-Specials im Medical Wellness Center des Grandhotel Lienz Interview mit dem Buchautor, Kardiologen und TCM-Spezialist Prof. Dr. Peter Lechleitner Lienz: Pistenspass und Altstadtzauber Freie Fahrt auf Osttirols Pisten Die Winter-Highlights aus dem Osttirol Architektonisch und ökologisch auszeichnete Alpenperle Gradonna: Ausgezeichneter Urlaub mit Nachhaltigkeits-Effekt

Über Gerd M. Müller

Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller gründete vor 20 Jahren die Presse- und Bildagentur GMC Photopress. Müller arbeitet seit über 25 Jahren in der Tourismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat über 1000 Publikationen und Reisereportagen in renommierten Medien veröffentlicht (u.a. «Welt am Sonntag», «FAZ», «FACTS», «Weltwoche», «SonntagsZeitung», «Globo», «Animan», «Reisen & Kultur-Journal», «FAZ», «Spiegel», «Süddeutsche Zeitung») und darüber hinaus auch für hochkarätige Spa- and Travel-Magazine wie «Relax & Style», «Tourbillon», «Excellence International», «World of Wellness» und «Wellness Live» gearbeitet. GMC Photopress besitzt ein umfangreiches Bildaurchiv mit rund 250'000 Bildern aus über 80 Ländern zu den Themen Lifestyle, Luxus, Beauty & Spa, Kultur, Touristische Highlights, Natur, Landschaft, Wildlife, Umwelt, Humanitäres und Soziales.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.