Kenya: Ol Pejeta Rhinozeros-/Schimpansen-Reservat

Print Friendly, PDF & Email
Sweetwater im Olpejeta Reserve

Sweetwater Camp im Olpejeta Wildtier-Reservat in Kenya Bild: GMC/Gerd Müller

Das Ol Pejeta Rhinozeros und Chimpansen Reservat am Fusse des Mount Kenya hat einigen gefährdeten Rhinozerossen ein sicheres Refugium gegeben. Derweil die Bemühungen zur Auswilderung der Dickhäuter auf Hochtouren laufen, haben die im Chimpansen-Reservat aufgepäppelten Menschenaffen keine Chance mehr wieder in die Freiheit zurückzukehren. Sie müssen betreut, gefüttert und auch medizinisch versorgt werden. Wer einen Chimpansen für ein Jahr adoptieren will, der kann dies mit einer Spende tun.

Das Ol Pejeta Reservat liegt neben dem 110’000 ha grossen Sweetwater Camp, das einst dem Waffenhändler Adnan Kashoggi gehörte. Die 39 Zelte sind rund um ein künstliches Wasserloch situiert, an dem sich die Big-Five treffen. So haben die Gäste beim Frühstück, Mittagessen und Dinner sowie vom Pool aus beste Sicht auf das Treiben der Wildtiere. Das Wildreservat beherbergt Elefanten, Löwen, Giraffen, Zebras und Antilopen sowie viele Vogelarten und offeriert seinen Gästen Pirschfahrten, Busch–Frühstück‘s oder Sunset-Apero im Busch, Wellness-Behandlungen und vieles mehr. www.olpejeta.org

 LINK ZUR BILDARCHIV-ABFRAGE      Alle Allmytraveltips Reportagen auf einen Blick als (pdf)

LINKS ZU WEITEREN ÖKO-PROJEKTEN UND PIONIERE IN AFRIKA

– Schützen Sie die Geparde in Namibia – Nah- und Fernreisen von Öko-Spezialisten

 

 

Über Gerd M. Müller

Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller gründete vor 20 Jahren die Presse- und Bildagentur GMC Photopress. Müller arbeitet seit über 25 Jahren in der Tourismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat über 1000 Publikationen und Reisereportagen in renommierten Medien veröffentlicht (u.a. «Welt am Sonntag», «FAZ», «FACTS», «Weltwoche», «SonntagsZeitung», «Globo», «Animan», «Reisen & Kultur-Journal», «FAZ», «Spiegel», «Süddeutsche Zeitung») und darüber hinaus auch für hochkarätige Spa- and Travel-Magazine wie «Relax & Style», «Tourbillon», «Excellence International», «World of Wellness» und «Wellness Live» gearbeitet. GMC Photopress besitzt ein umfangreiches Bildaurchiv mit rund 250'000 Bildern aus über 80 Ländern zu den Themen Lifestyle, Luxus, Beauty & Spa, Kultur, Touristische Highlights, Natur, Landschaft, Wildlife, Umwelt, Humanitäres und Soziales.
Dieser Beitrag wurde unter ABENTEUER, AFRIKA, Destinations, KENYA, Luxus-Hotels Afrika, Tierschutz, UMWELT & HUMANITÄT abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Kenya: Ol Pejeta Rhinozeros-/Schimpansen-Reservat

  1. Pingback: Amu Ranch wird zum neusten Schutzgebiet an Kenias Küste |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.