Mit allen Heilwassern gewaschen: Das NaturMed Hotel im ungarischen Hévíz

Print Friendly, PDF & Email
Feng_Shui_Viatal__Hotel_Carbona_Naturmed_

Zum Verlieben schön: Der Feng Shui Garten des NaturMed Hotels im ungarischen BadHéviz. Bild: z.V.g.

Das ungarische Hévíz nahe dem Plattensee birgt einen heilenden Schatz, wie es ihn so nirgends auf der Welt gibt: Den Thermal-Heilwassersee, dessen Wassertemperatur selbst im Winter kaum unter 26°C sinkt. Und die Thermalhotels rund um den See verfügen über eine ausgezeichnete Medical-Wellness-Infrastruktur, die seinesgleichen sucht. Allen voran zeichnet sich das NaturMed Hotel aus.

Schon die Römer wussten um die gesundheitsfördernde Wirkung dieses vulkanisch gespiesenen Biotopes in Hévíz, 6 Kilometer von der Stadt Kesthély entfernt. Besonders empfehlenswert ist eine Behandlung mit dem Hévízer Heilwasser bei Rheuma und anderen Beschwerden der Gelenke oder Knochen. Die Wirkung der Hévízer Heilkur ist vielfältig. Das Thermalwasser, der Heilschlamm und die gesunden Dämpfe des vulkanisch gespiesenen See’s spielen dabei eine entscheidende Rolle.

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Grosszügige und geschmackvolle Medical Spa EInrichtung. Bild: GMC/Gerd Müller

Das NaturMed Hotel Carbona am Hévízer Heilsees, umgeben von einem Naturpark grösser als vier Fussballfelder, hat sich als eines der besten Wellness- und Therapiehotels der Region etabliert. Hier werden die Thermenbecken täglich frisch aus der hauseigenen Thermalquelle gefüllt. Ein Rheumatologe, ein Sportarzt, Ernährungsberaterinnen und viele weitere Experten stehen den Gästen zur Verfügung und erarbeiten für jeden Gast das passende Kurprogramm. Zur Ausgestaltung der richtigen Lebensweise ist es unentbehrlich, dass man den Zustand, die Zusammensetzung und die Mängel des Körpers kennt. Dank regelmässiger Kontrolle kann man sich so darüber informieren, wie erfolgreich man punkto Ernährung und Bewegung ist und welche Auswirkungen sich auf den Körper und das Wohlbefinden ergeben. Ärztliche Voruntersuchungen und die Ermittlung des Gesundheitszustands mittels modernster Diagnostikgeräte gehen der Behandlung im NaturMEd Hotel voran. Ein paar Beispiele der Diagnosetechniken, die zum Einsatz kommen:

Das N20 Messgerät misst die Körperzusammensetzung

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Hände und Füsse sind auf einer Elektroplatte, die den Strom misst: Bild: GMC/Gerd Müller

Mit der N20 Körperzusammensetzungs-Analyse werden beispielsweise auf der Basis der Multifrequenz-Technologie der Gesamtkörperwasseranteil sowie die Anteile an Mineralstoffen, die Eiweisskonzentration, Muskelmasse und Skelettmuskelmasse als auch die fettfreie und Fettmasse ermittelt. Diese Ergebnisse dienen den Physiotherapeuten dazu, einen personalisierten Bewegungs- und Ernährungsplan zusammenzustellen. Die gemessenen Daten des Geräts geben Informationen über:

  • Körpergewicht und Körpergröße
  • Körperverhältnis und Körperbautyp
  • Wasser- Mineralien und Eiweißinhalt des Körpers
  • Muskel-, Willkürmuskulatur-Gewicht, Körpergewicht ohne Fett und Fettgewicht
  • BMI Index
  • Körperfett –Prozent, Fettgebiete bei den Eingeweiden
  • Taille-Hüften Verhältnis
  • Muskelgewicht bei den einzelnen Körperteilen
  • Gewichtskontrolle
  • Stoffwechselfunktionen

Der Biofit-Test deckt gut 700 Akupunktur-Punkte ab

HU_NaturMedHeviz1691Der Biofit-Test mit ärztlicher Voruntersuchung, Voll-Diagnose mit Elektroakupunktur, Hand- und Fusssohlendiagnose) sowie die Beratung nimmt rund zwei Stunden in Anspruch. Dabei werden die Hand- und Fussflächen auf elektrostatische Platten gelegt und eine Messsonde am Kopf angebracht. So wird der Gesundheitszustand ohne künstlichen Eingriffe, Blutentnahme oder Bestrahlung vollständig vermessen. Die von Dr. Reinhold Voll 1953 entwickelte Untersuchungsmethode, die das bioelektrische Verhalten der in der chinesischen Akupunktur definierten Punkte, Meridiane und Funktionskreise sowie die zu diesen Organe gehörenden Gewebebereiche vermessen.

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

FItnessgeräte, Yoga, Stretching und Personal Training

Damit lassen sich anomale Abweichungen festgestellen. Der Voll-Test erstreckt sich – neben den 700 Punkten chinesischer Akupunktur – auch auf die von Voll entdeckten Meridianpunkte in den Organen und im Gewebe. Insgesamt werden etwa 2000 Punkte getestet. Als Ergebnis des Voll-Tests entsteht ein Gesamtbild über den körperlichen Zustand, die Tendenzen zu Entzündung oder Degeneration bzw. deren Herde aufgedecken können. Die Fusssohlendiagnostik beruht auf der Beobachtung, dass die in den Reflexzonen entstandenen Veränderungen und Ablagerungen in engstem Verhältnis zu der abgeschwächten Blutversorgung und den funktionellen oder organischen Erkrankungen der zu ihnen ‚gehörenden‘ Organe stehen. Diesen Grundprinzipien folgend kann die ‚Karte unseres Körpers‘ entstehen. Im Laufe des Biofit-Tests werden die Ergebnisse des Voll-Tests und der Fusssohlendiagnose ausgewertet. Anschliessend werden Sie von unseren Ärzten auf weitere natürliche Heilmethoden hin beraten.

Es-Tek-Check prüft Schilddrüsenfunktionen und Gefässzustand

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Das Es-Tek Gerät ermittelt den medizinischen Zustand des Organismus schmerzfrei und ohne Blutuntersuchung. Es weist auf Risiken eventueller oder tatsächlicher Krankheiten hin, beleuchtet den Kohlenhydratstoffwechsel im Hinblick auf die Schilddrüsenfunktion, den Status der Gefässe und den Zustand der Leber oder erkennt Prostataerkrankungen. ES Teck ist ein non-invasives ärztliches Gerät zur Zustandsanalyse, das über den momentanen Gesundheitszustand des Körpers einfach und schnell Informationen vermittelt. Das Gerät besteht aus vier voneinander unabhängigen Modulen, deren Daten ES-Teck am Ende zusammenfasst.

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

So einfach geht der Es-Tek-Test. Mit überraschendem Resultat. Bild: GMC Photopress/Gerd Müller

Mit der computergesteuerten Analyse der Zeichen von 6 Elektroden und vom Pulzoximeter vermittelt es in einigen Minuten ein umfassendes Bild über die Variabilität der Herzfrequenz, die Sauerstoffversorgung des Körpers, die Besonderheiten der Blutströmung, die Strapazierfähigkeit des Herzens und über den aktuellen Zustand des vegetativen Nervensystems. Die Leitfähigkeit-Messung erfolgt mit 1,28 Volt Gleichstrom, und gibt Informationen ohne Schmerzen von der Zusammensetzung der Flüssigkeit zwischen den Körperzellen, von den Säure-Basis Verhältnissen, und von der Anwesenheit der freien Radikalen. Es macht aufs Risiko der eventuellen Krankheiten aufmerksam, konzentriert besonders auf den Kohlenhydrat-Stoffwechsel, die Schilddrüsenfunktionen, Blutgefäßstatus, Leberkrankheiten und Prostata-Erkrankungen.

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Kurz bei Minus 174 – 196 Grad in der Kälte schmoren bringen den Kreislauf und das Immunsystem auf Trab. Bild: GMC Photopress/Gerd Müller

Bei der Messung kann man über die Körperzusammensetzung und über den Anteil des Wassers im Körper Rückmeldung bekommen. Die Zuverlässigkeit dieser Messungen war mit auf Fakten basierenden Untersuchungen bewiesen worden. Es weist auf die Mängel der Lebensweise, richtige Ernährung und die Wichtigkeit der physischen Aktivität hin. Das Gerät unterstützt die ärztliche Entscheidung, neben der aktuellen Zustandsanalyse kann der Erfolg der angewandten Therapie und der Lebensweise-Veränderung mit wiederholten Messungen kontrolliert werden. Die gemessenen und gezählten Daten zeigen die Quantität der Anpassungsfähigkeit zur Umwelt, zu verschiedenen Lebenssituationen und Krankheiten, die von genetischen Gegebenheiten, vom Lebensstil und Lebensalter abhängig sind. Nach den ein paar minütigen Messungen erfolgt die ärztliche Konsultation, die zirka eine halbe Stunde lang dauert. Es ersetzt aber die traditionellen diagnostischen Methoden nicht, sondern vervollständigt sie. Die Effektivität des Risikoanalyse-Systems bestätigt das amerikanische Zertifikat FDA.

Spineliner, Yumeiho Massagetechnik und vieles mehr

HU_NaturMedHeviz3631

Eine Hévizer Spezialität: Hier wird die Wirbelsäule mit Gewichten um die Lenden und Fussgelenke gestreckt. GMC

Mit dem Spineliner, einem mechanische Impulse aussendenden Gerät, wird der Zustand der Wirbelsäule vom Halswirbel über den Brust- und Lendenwirbel bis hin zum Kreuz- und Steissbein ermittelt und grafisch dargestellt. Das dient den Chiropraktikern und Physiotherapeuten dazu, die beste Wirbelsäulen und Gelenktherapie zu ermitteln. Zu den eher selten anzutreffenden Medical-Wellness-Behandlungen zählt auch die Yumeiho Massagetechnik, eine auf chinesischen und japanischen Heilverfahren basierende Therapie, die von Masayuki Saionji entwickelt wurde. Die aus dem Shaolin-Tal stammende Theraphie vereint westliche chiropraktische Elemente mit fernöstlicher Akkupressur und wirkt sich bei Gelenk- und Wirbelsäulebeschwerden ebenfalls positiv auf den Bewegungsapparat aus.

Massagen mit bioveganen Wirkstoffen …

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

Gemütlich, locker im Bademantel vom Zimmer zum Arzt, dann ins Thermalbecken und zum Spa-Bereich. Bild: GMC

Entsprechend den Erwartungen des 21. Jahrhunderts sind die Produkte im NaturMed Hotel Carbona parabenfrei und somit ohne Erdölderivate. Sie enthalten auch keine Konservierungs- oder künstliche Farbstoffe und die Behandlungsräume sind mit ionisierendem Raumspray beduftet. Neben den zahlreichen Gelenktherapien gehören natürlich auch die einige Entgiftungsbehandlungen wie die mit Pharmos Naturerzeugnissen durchgeführte Detox Europea Entgiftungsmassage, die den Körper über das Lymphsystem entgiftet, den Stoffwechsel aktiviert und das Bindegewebe strafft. Im NaturMed Hotel Carbona wird die traditionelle Hévizer Badekur im Heilsee also auch mit Heilmethoden aus der ganzen Welt kombiniert – von Ayurveda über die Bemer Therapie oder die Cryotherapie, von Fluor- und Schwefelpackungen über die einzigartigen Gewichtsbäder zur Streckung der Wirbelsäule bis hin zur traditionellen Thalasso-Theraphie wird den Gästen fast jeder Wunsch erfüllt.

… und auch zahlreiche Ayurveda-Behandlungen

Ayurveda-Behandlung im Für Ayurveda-Fans gibt es nicht nur die Abhayanga-Massage, die von zwei Therapeuten gleichzeitig durchgeführt wird, sondern auch die ebenfalls synchron angewandte Udwarthanam-Massage, ferner Shiroabhayanga (Kopfmassage mit lauwarmem Kräuteröl), Shirodhara (Stirnguss) und die ayurvedische Fusssohlenmassage, welche mithilfe von Bio-Butterschmalz (Ghi) und Kupferplattenschalen (Kansu) auf die sogenannten Marma-Punkte an den Fusssohlen und Unterschenkel eingeht. Sie bewirkt eine Stimmulierung der Organe, trägt zu einer positiven Sichtweise bei hilft bei Konzentrationsstörungen und beruhigt das Nervensystem. HU_NaturMedHeviz3625Das NaturMed Hotel Carbona ist aufgrund seines vielfältigen Wellnessangebots auch in Österreich, Deutschland und in der Schweiz längst ein klingender Name. Der neueste „Cocktail” bietet echte ungarische Gastfreundschaft, köstliche Spezialitäten aus ausgewählten Regionalprodukten und verwöhnende Wellnessbehandlungen. Das Paket „Gourmet Erlebnis” für zwei Nächte ist schon ab 179 Euro buchbar und beinhaltet ein Gala-Dinner mit regionalen Weinen und noch weitere köstliche Überraschungen. Die Beautywelt widmet sich voll und ganz der Schönheit. Tägliche Fitnessprogramme beleben Körper, Geist und Seele. Auch kulinarisch schöpft der Wohlfühltempel aus dem Vollen. So kommen regionale ungarische Spezialitäten genau so auf die Teller wie internationale Köstlichkeiten. Diätspeisen und vegetarische Gerichte erweitern die Palette für die gesundheitsbewussten Feinschmecker. Im Weinkeller lagern erlesene Weine. Eine Hévízer Kur dauert zwei bis drei Wochen.

Traditionelle Hévízer Heilkur

Ungarn: NaturMed Hotel Heviz

So sieht das aus, wenn man die Wirbelsäule streckt.

Leistungen: 14 Ü, 10 Kurbehandlungen (Heilmassage, Elektrotherapie, Unterwassermassage (Tangentor), Gewichtsbad, Heilgymnastik einzeln oder in Gruppen, Kohlensäurebad (Ionozon), Hydrogalvan, Stangerbad, Flour-, Schwefel- und Schlammpackung, Hydroxeur, Begrüssungsgetränk, Verwöhn-HP vom Buffet, Benutzung der Badelandschaft und Saunainsel mit Erlebnisbecken, Wellnessbecken, Thermalbecken, Schwimmbecken, Saunen, Aromakammer, Dampfbad u. v. m., Teilnahme an den tägl. Fitnessprogrammen – Preis p. P.: ab 1.183 Euro

Kurpaket: Alles für die Wirbelsäule

Leistungen: 7 Ü mit Verwöhn-HP vom Buffet, 32 Behandlungen: 2 x Spineliner Körperzustandsanalyse (30 Min.), 6 x Spineliner Behandlung (20 Min.), 2 x Pilates Wirbelsäulengymnastik (20 Min.), 2 x Twist & Run (20 Min.), 5 x Gewichtsbad oder Fledermaus Streckbank (15 Min.), 3 x Vacustyler (30 Min.), 2 x Yumeiho (50 Min.), 5 x Bemer Therapie (16 Min.), 3 x 8 Schätze Yoga (20 Min.), 1 x Spa Ritual Lavender Körperbehandlung (50 Min.), 1 x Spa Ritual Chinese (50 Min.), Begrüßungsgetränk, Benutzung der Badelandschaft und Saunainsel mit Erlebnisbecken, Wellnessbecken, Thermalbecken, Schwimmbecken, Saunen, Aromakammer, Dampfbad u. v. m., Teilnahme an den tägl. Fitnessprogrammen – Preis p. P.: ab 854 Euro Gourmet-Erlebnis (gültig bis 21.11.15) Leistungen: 2 Ü inkl. Halbpension, davon 1 x 4-Gänge-Galaabendessen mit Weinbegleitung aus der Region, Überraschung im Zimmer – Preis p. P.: ab 179 Euro 4 = 3 (gültig bis 24.12.15) Leistungen: 4 Ü inkl. Halbpension zum Preis von 3 (Anreise So. od. Mo.), Begrüßungsgetränk, Bademantelservice. Erlebnisbad, Thermalbad, Hallenbad, Sauna, Aromakammer, Dampfbad, Tepidarium, Wellnessbecken, Fitnessraum, Teilnahme an den aktiven- und präventiven Fitness- und Bewegungsprogrammen – Preis p. P.: ab 252 Euro.

Kundeninformation:

NaturMed Hotel Carbona Attila u. 1. 8380 Hévíz

Telefon: +36/83/501-500

Fax: +36/83/340-468

www.carbona.hu

Weitere Berichte über Bad Héviz, die Sie interessieren könnten:

Bad Hévíz: Ungarns beliebteste Kurdestination für Schweizer Ungarn: Im Kururlaub zur Zahnbehandlung in Hévíz Leserangebot günstige Dentalbehandlung in Hévíz Reiseinformationen: Anreise mit dem Bus: In der Saison  pendelt wöchentlich ein Bus-Shuttle von Castell Reisen von Bern, Zürich und St. Gallen aus bis Bad Hévíz. (www.castell.ch). Der Busreiseanbieter tut dies schon seit 20 Jahren und zunehmend erfolgreich auch dank dem florierenden Zahnarzt-Tourismus. (s. Bericht „Warum zum Zahnarzt nach Ungarn“). Anreise mit der Bahn: Zudem kann man die Reise nach Bad Hévíz auch mit einem Stop over in Wien, Graz oder Budapest kombinieren und bequem im Nachtzug mit der Bahn anreisen. Das SBB/ÖBB-Angebot sieht so aus: Der EuroNight EN „Wiener Walzer“ mit Schlaf- und Liegewagen von Zürich HB (ab 21.40) fährt via Salzburg – Lienz – St. Pölten nach Wien Meidling (07.51 Ankunft) und weiter nach Budapest Keleti (09.05 an). Inhaber von Halbtax-und Genarlabo’s haben 25% Ermässigung auf dem österreichischen Streckenteil. Die Railjets der SBB/ÖBB fahren täglich sechs Mal ab Zürich HB nach Wien. Um 06.40, 10.40, 12.40, 14,40, 16.40, 18.40 Uhr. Der Tageszug „Transalpin“ mit Wagen der 1. und 2. Klasse sowie Speisewagen fährt ab 15. Dezember neu auch mit einem Panoramawagen fährt via Insbruck bis nach Wien. Von dort gibt es Anschlüsse nach Budapest (Fahrzeit 1 Stunde und 15 Minuten). Viele Hotels offerieren eine Transfer nach Hévíz. Alternativ kann man ein Auto mieten. Empfehlenswert ist Fox Autorent mit Verleihstationen in Budapest-Airport, Wien-Airport, Balaton-Airport und Hévíz (www.fox-autorent.com). Flugverbindung: Nahe liegend ist Bad Hévíz für Schweizer Gäste auch durch die Fluganbindung. Der Hévíz-Balaton Airport wird von April bis Oktober auch von Friedrichshafen aus angeflogen. Die wöchentlichen Direktflüge werden vom Reiseveranstalter Mutsch organisiert. Leider ist der Abflug von Friedrichshafen aus so früh, dass die meisten Schweizer Fluggäste einen Tag vorher anreisen und in Friedrichshafen übernachten müssen. Auf dem Rückweg kommt die Maschine erst spät Abends an, sodass evtl. eine weitere Übernachtung eingeplant werden sollte. Im Flugpreis inbegriffen ist die Haustürabholung in einem Umkreis von 80 Kilometern um beide Flughäfen. Auf www.mutsch-reisen.de finden sich auch komplette Wellness- und Kur-Arrangements. Unterkünfte gibt es in Bad Hévíz vom Privatzimmer bis zum Fünfsterne-Wellnesshotel. Preisbeispiel: 8 Tage Aufenthalt mit Flugreise nach Hévíz Balaton Airport, im ****Hotel inkl. Halbpension ab 830 Euro p. P. Ein sehr empfehlenswertes Guesthouse direkt neben der Zahnklinik Dentsana ist das Three-Girls-Guesthouse.

Weitere Berichte über Hévíz, die Sie interessieren könnten:

Bad Hévíz: Ungarns beliebteste Kurdestination für Schweizer Ungarn: Im Kururlaub zur Zahnbehandlung in Hévíz Leserangebot günstige Dentalbehandlung in Hévíz

Über Gerd M. Müller

Der Zürcher Foto-Journalist Gerd Michael Müller gründete vor 20 Jahren die Presse- und Bildagentur GMC Photopress. Müller arbeitet seit über 25 Jahren in der Tourismus-, Medien- und Kommunikationsbranche. Er hat über 1000 Publikationen und Reisereportagen in renommierten Medien veröffentlicht (u.a. «Welt am Sonntag», «FAZ», «FACTS», «Weltwoche», «SonntagsZeitung», «Globo», «Animan», «Reisen & Kultur-Journal», «FAZ», «Spiegel», «Süddeutsche Zeitung») und darüber hinaus auch für hochkarätige Spa- and Travel-Magazine wie «Relax & Style», «Tourbillon», «Excellence International», «World of Wellness» und «Wellness Live» gearbeitet. GMC Photopress besitzt ein umfangreiches Bildaurchiv mit rund 250'000 Bildern aus über 80 Ländern zu den Themen Lifestyle, Luxus, Beauty & Spa, Kultur, Touristische Highlights, Natur, Landschaft, Wildlife, Umwelt, Humanitäres und Soziales.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Luxus-Hotels Europas, TRAVEL-TIPPS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.