Schlagwort-Archive: Genf

«Den Herausforderungen der heutigen Zeit begegnen»

Bern, 22.01.2014 – Davos, 22.01.2014  Die Schweiz ist bereit, ihren Beitrag zu leisten. Die Rede von Bundespräsident Didier Burkhalter anlässlich der Eröffnung des Weltwirtschaftsforums (WEF) 2014 Meine Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde aus der ganzen Welt, die Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesrat, Davos, EDA, HUMANITÄRE HILFE EUROPAS, Humanität, Schweiz, Schweizer Regierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Schweizer Engagement im Kampf gegen Malaria, HIV/AIDS und Tuberkulose

Bern, 13.12.2013 – Der Bundesrat genehmigt für die Zeitperiode 2014-2016 einen Beitrag von 60 Millionen Franken an den Globalen Fonds zur Bekämpfung von HIV/AIDS, Tuberkulose und Malaria (GFATM). Die Schweiz war 2002 Mitbegründerin des Fonds, der seinen Sitz in Genf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, AIDS/HIV, ASIEN, EDA, GESUNDHEIT, Governments, HUMANITÄRE HILFE, Humanität, INTERNATIONAL, Schweiz, Schweizer Regierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wahl-Gambling: E-Voting von vier Kantonen sind manipulierbar

Die elektronischen Abstimmungssysteme des Kanton Genf ist manipulierbar und damit auch die E-Voting-Systeme der Kantone Bern, Luzern, Basel-Stadt, welche die Genfer Methode übernommen haben. Experten sind die Probleme offenbar längst bekannt. Auch die Bundeskanzlei weiss Bescheid. Der IT-Spezialist und Hacker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Schweiz, Schweizer Regierung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Bundesrat will Genf als internationaler Stadtstaat stärken

Bern, 27.06.2013 – Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 26. Juni 2013 einen Bericht zur Kenntnis genommen, der die Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz als Gaststaat, namentlich durch das internationale Genf, stärken will. Der gemeinsam vom Bund, der Republik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bundesrat, EDA, Genf, IAO, INTERNATIONAL, Schweiz, Schweizer Regierung, UNO-Organisationen, Völkerrecht, WHA, WHO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweites Staatentreffen für die bessere Einhaltung des humanitären Völkerrechts

Bern, 17.06.2013 – Auf Einladung der Schweiz und des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) treffen sich die Teilnehmerstaaten vom 17. bis 18. Juni 2013 zum zweiten Mal in Genf, um konkrete Massnahmen zur besseren Einhaltung des humanitären Völkerrechts zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, ALGERIEN, Amazonas, ASIEN, Äthopien, CHINA, EDA, EQUADOR, EUROPA, Flüchtlinge, Genf, Governments, GUATEMALA, HONDURAS, HUMANITÄRE HILFE, HUMANITÄRE HILFE AFRICA, HUMANITÄRE HILFE ASIEN, HUMANITÄRE HILFE EUROPAS, HUMANITÄRE HILFE ORIENT, HUMANITÄRE HILFE SÜDAMERIKA, Humanität, ICRC, INDONESIEN, INTERNATIONAL, IRAN, ISRAEL, KAMBOTSCHA, Kinderschutz, KOLUMBIEN, KONGO, LATIN-SUED-AMERIKA, LIBANON, MALI, Menschenrechte, MITTELAMERIKA, NIGERIA, ORIENT, PAKISTAN, Pressefreiheit, Schweiz, Schweizer Regierung, Schweizerisches Rot Kreuz, SOMALIA, SUDAN, Todesstrafe/Hinrichtungen, Tschad, UNO-Organisationen, V.A.E., Völkerrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Gefährliche Rohstoffgeschäfte bergen hohes Konfliktpotential für die Schweiz

Im globalen Rohstoffhandel spielt die Schweiz einmal mehr eine unrühmliche Sonderrolle. Als eines der rohstoffärmsten Länder ziehen die hier ansässige Rohstoffkonzerne weltweit die Fäden. Rund  ein Fünftel des globalen comodity trading wird in Genf, Zug und an ein paar anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, Agro-Multis, Amnesty International, Anti-Korruption und Transparenz, ASIEN, AUSTRALIEN, Bangladesh, Bergbau, BRASILIEN, CHINA, Destinations, EVB, Great Barrier Reef, Greenpeace, INDIA, INTERNATIONAL, KOLUMBIEN, KONGO, LATIN-SUED-AMERIKA, MITTELAMERIKA, NGO's, NIGERIA, PHILIPPINEN, Queensland, SAMBIA, Schweiz, Schweizer Regierung, Seco, Umwelt, UMWELT & HUMANITÄT, Venezuela | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Anti-Terror-Experten erörtern in Genf Wege zur Verminderung des Terrorismus

  Bern, 13.06.2013 – An der globalen Konferenz der nationalen und internationalen Anti-Terrorkoordinatoren in Genf hat Bundesrat Didier Burkhalter die Wichtigkeit der weltweiten Zusammenarbeit im Kampf gegen den Terrorismus bekräftigt. Die Konferenz dient als Plattform zur Diskussion von Lösungen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, ASIEN, AUSTRALIEN, EDA, EDA, EUROPA, Genf, INDISCHER-OZEAN, INTERNATIONAL, KARIBIK, LATIN-SUED-AMERIKA, Menschenrechte, MITTELAMERIKA, ORIENT, Pressefreiheit, Schweiz, Schweizer Regierung, Todesstrafe/Hinrichtungen, UNO-Organisationen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 5 Kommentare

Wie krank ist die Welt? Bundesrat Berset eröffnet Weltgesundheitsversammlung

Bundesrat Alain Berset wird an der 66. Weltgesundheitsversammlung (WHA) der Weltgesundheitsorganisation (WHO) am Montag in Genf die Eröffnungsrede halten. Im Mittelpunkt der Debatten, die vom 20. bis 28. Mai 2013 stattfinden, stehen die Rolle der Gesundheit auf der künftigen Agenda … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, ASIEN, Destinations, EPIDEMIEN/IMPFUNGEN, ERNÄHRUNG, EUROPA, GESUNDHEIT, INDISCHER-OZEAN, INTERNATIONAL, LATIN-SUED-AMERIKA, MITTELAMERIKA, WHA, WHO | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Umgang mit fünf weiteren gefährlichen Stoffen internationale geregelt

Bern, 10.05.2013 – Fünf weitere Chemikalien werden der internationalen Regelung unterstellt. Das haben die Staaten beschlossen, die an der in einigen Stunden in Genf zu Ende gehenden Konferenz dreier Konventionen über Chemikalien und gefährliche Abfälle teilnehmen. Die Minister, darunter Bundesrätin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Agro-Multis, BAFU, Destinations, Genf, GESUNDHEIT, INTERNATIONAL, Pestizide, Schweiz, Schweizer Regierung, Umwelt | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Genf ist grüner, als alle anderen EU-Städte

Die Rhonestadt ist bei der Finanzierung nachhaltigen Projekte führend in Europa und positioniert sich als „Welthauptstadt für Umweltfragen“. In Genf werden zur Zeit über 30 Prozent der weltweiten Finanzmittel für Mikrokreditfinanzierungen abgewickelt. Dabei spielt nicht nur die Dichte der UN-Organisationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, ASIEN, Destinations, Ernährungsgrundversorgung, EUROPA, Genf, Global Footprint Network, Governments, HUMANITÄRE HILFE EUROPAS, INDISCHER-OZEAN, INTERNATIONAL, LATIN-SUED-AMERIKA, Mikrokreditfinanzierungen, MITTELAMERIKA, NGO's, Schweiz, STÄDTE-PORTRAITS, UMWELT & HUMANITÄT, UNEP | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar