Schlagwort-Archive: Kleinbauern

Wie Agro-Multis, Drogenbarone und Pentagon lateinamerikanische Regierungen stürzen

Die Zeitschirft «antidotincl.», die von SOLIFONDS herausgegeben und der WoZ beigelegt wird, wirft Licht auf den „neuen Putschismus gegen den Umbruch in Lateinamerika“ und das Schweigen hiesiger Medien. Bei den Putschen in Paraguay und zuvor in Honduras zeigt sich, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bergbau, BOLIVIEN, Destinations, Ernährungsgrundversorgung, HUMANITÄRE HILFE SÜDAMERIKA, Humanität, INTERNATIONAL, LATIN-SUED-AMERIKA, Menschenrechte, Mexico, MITTELAMERIKA, UMWELT & HUMANITÄT, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Klimawandel trocknet jährlich rund 12 Mio. Hektaren Acker- und Weideland aus

Zwölf Millionen Hektar Acker- und Weideland gehen nach Angaben des Schweizer Hilfswerkes Helvetas jährlich verloren, weil der Boden austrocknet und die Wüsten sich ausbreiten. Das ist die achtfache Fläche aller Äcker, Wiesen und Rebberge der Schweiz. Oder anders gesagt: Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter AFRIKA, Klimaschutz, UMWELT & HUMANITÄT | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kuba zieht sich nur zaudernd aus dem Abgrund empor

Bis 2015 sollte die sozialistische Rosskur des Regimes 1,8 Millionen Menschen in die Marktwirtschaft katapultieren, welche die post-sozialistische Marktwirtschaft auf Vordermann bringen und Kuba vor der Pleite retten sollen. Das scheint zur Zeit rein planwirtschaftliches Wunschdenken. Denn Kuba kommt nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, KARIBIK, KUBA, Menschenrechte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare